24
APR
2015

1. O’pen BIC-Training

Gelungener Start bei sehr viel Wind!

Am 14. April 2015 startete unter Leitung des segel- und regattaerfahrenen Trainers Bastian Glatz (SSCP Köln, ABC Ruhrsee, ESV-K Baldeneysee) für unsere sportlich ambitionierten Einhandsegler das erste O´pen BIC-Training. Insgesamt wagten sich sechs Jungs im Alter von 9 – 11 Jahren bei Sonnenschein, Wassertemperaturen von 13,5 ° und Windgeschwindigkeiten von bis zu 37 km/h auf das Wasser. Einige der sportlichen Jungsegler, wie z.B. unser 11-jähriger Paul Klitzke, der letztes Jahr schon erfolgreich an der Weltmeisterschaft im O´pen BIC in Travemünde teilgenommen hat, verfügen schon über erweiterte Segelkenntnisse. Auch die beiden 9-jährigen Jungs – Felix und Justus, die letztes Jahr schon erste Segelerfahrungen auf dem O´pen BIC sammeln konnten, waren ganz begeistert dabei. Schließlich kenterten sie trotz des starken Windes nur zwei x (!) unfreiwillig.

Ganz besonders überrascht zeigte sich Trainer „Basti“ über die drei unerschrockenen Neuanfänger, die wirklich hart im Nehmen waren: Den 9-jährigen Semeon, den 10-jährigen Tim und den fast 11-jährigen Fynn.

Gemeinsam gingen die sechs Boote auf das Wasser und Basti gab Tipps und Tricks, die so gut es ging, befolgt wurden. Nach 1,5 h Training auf dem Wasser wurde an Land noch ein wenig Theorie gepaukt. Neben Knoten wurden auch noch einmal die gängigen Kurse und Vorfahrtsregeln angesprochen, die der eine oder andere über die Winterzeit vielleicht vergessen hatte.

Am Ende der ersten Trainingseinheit war die O´pen BIC Mannschaft sich einig: „Hat riesig Spaß gemacht (auch wenn es für manche doch sehr nass war) und wir freuen uns schon auf nächste Woche!“

Das O´pen BIC – Training findet immer dienstags von 16.30 – 18.30 Uhr statt. Die Mannschaft freut sich auf weitere interessierte Jungsegler, die bereits im Besitz des DSV-Jüngstenscheins sind und auch gerne das sportlich ambitionierte O´pen BIC-segeln erlernen möchten.

Bei Rückfragen wendet Euch bitte an unseren Jugendwart Peter Klitzke (jugend@ycp07.de).

Autorin des Artikels ist Michaela.

%d Bloggern gefällt das: