30
JUL
2017

Internationale Deutsche Jüngstenmeisterschaft Travemünde

Der Saisonhöhepunkt auf der Internationalen Deutschen Jüngstenmeisterschaft, für Tim-Arne Kohlschmidt (13) und Justus Kaminski (13), fand in diesem Jahr vom 22.07. bis 29.07.2017 in Travemünde im Rahmen der Travemünder Woche statt.

Der Meisterschaft ging ein 3 tägiges Kadertraining, mit einer Gruppe von 5 Booten der „Teeny-Klasse“ voraus, um sich auf die Verhältnisse an der Ostsee mit Wind und Welle optimal vorzubereiten.

Vor Beginn der Segelwettbewerbe wurde am Samstag die offizielle Vermessung aller teilnehmenden Boote nach den Regeln des DSV vorgenommen. Der Sonntag stand allen Aktiven zur freien Verfügung bis am Abend die offizielle Eröffnungsfeier mit der Vorstellung der einzelnen Landesverbände und Bootsklassen begann.

Am Montag Morgen um 11 Uhr war der Start für das erste von insgesamt 12 geplanten Wettfahrten. Je Tag waren zwei Wettfahrten geplant. Diese Planung wurde am Dienstag direkt verworfen, da durch eine Sturm- und Unwetterfront alle Wettfahrten abgesagt wurden.

Am Mittwoch wurden die Wettfahrten fortgesetzt und die ausgefallenen Fahrten vom Dienstag direkt nachgeholt.

Das Team lag nach 6 Wettfahrten, trotz Verletzung von Tim, auf einem aussichtsreichen 2. Platz. Tim hatte sich einen Tag vor Beginn der Meisterschaft leider das Schlüsselbein angebrochen. Ausgestattet mit einem Rucksackverband, Einigkeit im Team und dem Willen die Meisterschaft zu segeln, gingen sie alle anstehenden Wettfahrten an.

Am vorletzten Wettfahrttag lag das Team nach 10 gesegelten Wettfahrten auf Platz 4. Durch die widrigen Wetterbedingungen am Samstag wurde von der Wettfahrtleitung entschieden, die noch ausstehenden letzten zwei Fahrten abzusagen und die Meisterschaftsfahrten für beendet zu erklären.

Tim-Arne und Justus feierten trotz des Handikaps am Ende gemeinsam den 4. Platz und waren nach der Siegerehrung mit der Auszeichnung glücklich über die vollbrachte Leistung.

Nun ist Erholung und Genesung angesagt, um im September die letzten Regatten des Jahres zu segeln.