28
AUG
2017

Sommerfest 2017

SiegerehrungAm 24.06.2017 fand nun bereits zum zweiten Mal die offene Dortmunder Segel-Stadtmeisterschaft statt. 

Den Himmel teilweise verdächtig grau, ließ der Wettergott in diesem Jahr doch überwiegend Gnade walten und bescherte den Teilnehmern ein böiges Lüftchen mit optimalen Bedingungen für das Regattasegeln. 

Vom Ufer aus beobachteten viele Zuschauer und Spaziergänger bei angenehmen Temperaturen das flotte Treiben auf dem Wasser und stärkten sich am Bierwagen des YCP mit Getränken und Kuchen. Eine Lösung für den größeren Hunger bot das Frittenlabor mit ruhrgebietstypisch-holländischer Crossover-Küche á la „Currywurst/Pommes mit Joppisauce“ oder handfesten Burgern. 

Am Vormittag konnte sich zunächst die Jugend beim Sparkassen Youngster Cup beweisen. Der  Sieg gelang hier Tim Kohlschmidt und Justus Kaminski in einem Teeny. Den 2. Platz belegten Moritz Sievernich und Nando Redicker ebenfalls in einem Teeny. Matvej Nikolaev landete in einem O’pen Bic auf dem dritten Platz.Siegerehrung

Um 14 Uhr startete dann die Stadtmeisterschaft. In 3 Läufen gelang es dem Vorjahressieger Rainer Haaks in seinem Finn Dinghi zum wiederholten Male die Konkurrenz auf die Plätze zu verweisen, weshalb der Pokal seine Wanderambitionen bis zum nächsten Jahr erst einmal zurückstellen muss. Auf Platz 3 behaupteten sich Tim Kohlschmidt und Justus Kaminski auch unter den Erwachsenen im Teeny. Die Plätze 4-6 konnten ebenfalls von Seglern aus unseren Reihen erfolgreich belegt werden. 

Zum Glück nur eine Übung!

Vor der Siegerehrung demonstrierte die DLRG noch eine professionelle Seenot-Rettungsübung, bei der nur die Augen der beiden freiwillig über Bord gegangenen „Seenötigen“ nicht trocken blieben.

Nach der feierlichen Siegerehrung klang der Abend beim Sommerfest des YCP sowohl wettertechnisch als auch hinsichtlich des abwechslungsreichen Angebotes der eigens für den Abend errichteten Cocktailbar feuchtfröhlich aus.

Wir gratulieren allen Teilnehmern zu den tollen Ergebnissen! Ein riesiges Dankeschön außerdem an die Organisatoren und Helfer des Events! 

Wir freuen uns auf eine Wiederholung im nächsten Jahr!

%d Bloggern gefällt das: