20
MAI
2015

YCP Segler beim NRW Cup erfolgreich

Manni berichtet vom NRW Cup:

Das war ein geiles NRW-Cup-Wochenende!!!

1., 2. und 3. Platz an den YCP, und Yardsstick über alles an uns.

Mattis hat mit seiner Crew (Linus, Luca und Jörn) mit der gecharterten B-one (Bundesligaboot) alle 3 Kurzstreckenläufe gewonnen (teilweise etwas dreist J). Gegner waren Boote wie X34, Dehler, Hanse, First30.
Die Langstrecke lag ungünstig für Gennakerboote. Außerdem war der Wind etwas reichlich und ausgerechnet wir mit den kleinsten Booten aller Teilnehmer konnten als Einzige nicht reffen. Das war dann Samstag nur der 2. Platz. Über alle 4 Rennen, aber ein Klasse für sich (sagten auch einige Teilnehmer). Das reichte dann auch für den Gesamtsieg über beide Yardstickklassen.

Ich habe mit meiner Crew (WB, Tom und David (Tom und David sind zukünftige Neumitglieder)) ebenfalls auf einer B-one bei den Kurztstrecken 2, 3, 2 gesegelt. Bei der Langstrecke ist uns das Fockfall gebrochen. Eine Ersatzkonstuktion während der Wettfahrt zu bauen, mussten wir wegen zu schwierigen Bedingungen abbrechen, so sind wir 80% des Rennens ohne Fock gefahren. Das reicht dann zum 5. Platz auf der Langstrecke und für den 2. Platz über alles. Eine Generationensiegerehrung! Das war geil.

Roland Swade ist mit seiner Crew (Silke, Fabi, Jörg, Alex) auf seiner Mon Amie (First 31.7) in der Klasse ORC-3 dritter geworden.

Damit waren 13 YCPler mit 3 Booten am Start und haben 4 Pokale mitgebracht.

Perfekte Werbung für den YCP und für die Segelbundesliga.

Impressionen:

[Not a valid template]

%d Bloggern gefällt das: